19.03.2020

Großbrand bei Dehne Topfpflanzen

Großbrand bei Dehne Topfpflanzen

Großbrand bei Dehne Topfpflanzen

Großbrand in Wiesmoor zerstört mehrere Gewächshäuser.

Wiesmoor - In der Gärtnersiedlung Wiesmoor-Hinrichsfehn sind bei einem Großbrand im Stammbetrieb von Dehne Topfpflanzen mehrere Gewächshäuser abgebrannt. Die Feuerwehr war mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort und konnte ein Übergreifen des Feuers auf weitere Gebäude und benachbarte Gärtnereien verhindern.

Das Feuer war am Mittwoch, 18.03.2020 gegen 20.45 Uhr ausgebrochen. Die Flammen breiteten sich sehr schnell aus. Nach ersten Schätzungen ist mehr als ein Drittel der 13.000 qm großen Gewächshausanlage betroffen. Die zentral zwischen den Gewächshäusern liegende Versandhalle wurde komplett zerstört. Mindestens sieben Gewächshäuser wurden ebenfalls durch das Großfeuer zerstört.

Die Ursache für den Großbrand muss noch ermittelt werden. Angaben zur Schadenshöhe können noch nicht gemacht werden. Personen kamen nach ersten Informationen nicht zu Schaden.

Über Dehne Topfpflanzen

Die Dehne Topfpflanzen GmbH & Co. KG (www.dehne-topfpflanzen. de) produziert in Wiesmoor ein breites Sortiment Beet- und Balkonpflanzen, Gartenpflanzen und Zimmerpflanzen in den Topfgrößen 6 cm, 9 cm, 10 cm, 10,5 cm, 12 cm, 12,5 cm und 13 cm – die Produktionskapazität liegt zwischen 8 und 10 Millionen Pflanzen pro Jahr.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dehne.de im Internet.

Dehne Topfpflanzen GmbH & Co. KG
www.dehne-topfpflanzen.de