09.11.2021

Dehne Topfpflanzen präsentierte sich auf Trade Fair

Der Wiesmoorer Topfpflanzenproduzent Dehne Topfpflanzen präsentiert sich erstmals in Corona-Zeiten wieder auf einer Fachmesse - der Trade Fair im niederländischen Aalsmeer. Die Messeteilnahme stand unter dem Motto „Premium-Topfpflanzen mit Mehrwert“ - Ausblick auf 2022.

Wiesmoor - Die Dehne Topfpflanzen GmbH & Co. KG, 26639 Wiesmoor präsentierte sich vom 03. bis 05. November 2021 erstmalig in Corona-Zeiten wieder auf einer gartenbaulichen Fachmesse, der Trade Fair im niederländischen Aalsmeer.

Dehne Topfpflanzen zeigte auf der Trade Fair das aktuell verfügbare Sortiment an Topfpflanzen und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr 2022. Die Messeteilnahme stand unter dem Motto „Premium-Topfpflanzen mit Mehrwert - Ausblick auf 2022“.

Unter "Premium-Topfpflanzen mit Mehrwert" versteht Dehne Topfpflanzen überdurchschnittliche Pflanzenqualitäten, eine große Produkt- und Sortenvielfalt, individuelle Warenaufbereitung nach Kundenwunsch, eine große Auswahl an unterschiedlichsten Einweg- und Mehrwegverpackungen, flexible Lieferung, marktgerechte Preise und die Möglichkeit umfangreiche Mix-Sortimente aus einem Unternehmen zu liefern.

Eine weiterer Mehrwert ist die Möglichkeit Produkte zu individualisieren. Über die zur Dehne Firmengruppe gehörende Werbeagentur (www.dehne-internet.de) ist Dehne Topfpflanzen in der Lage schnell und kostengünstig kundenindividuelle Eigenmarken- und Regionalkonzepte sowie Verkaufsförderungsmaßnahmen im eigenen Haus zu entwickeln und in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Kunden umzusetzen. Dieser Service ist modular aufgebaut und kann Etiketten, Verpackungen, Prospektmaterial und Displays im individuellen Design, QR-Codes, mobile Internet-Seiten und komplette Homepages mit Tipps zu Pflege und Verwendung im individuellen Design enthalten.

Eine nachhaltige und umweltfreundliche Produktion sowie ein faires Verhalten gegenüber Mitarbeitern, Kunden und Partnern hat bei Dehne Topfpflanzen eine lange Tradition und ist bereits seit Jahren Standard. Durch die Nutzung der Abwärme eines Biomasseheizkraftwerkes werden bereits heute über 95% des gesamten Wärmeeinsatzes umweltfreundlich aus erneuerbaren Energien gedeckt. Dehne Topfpflanzen ist zertifiziert nach GLOBAL G.A.P. 

Dehne Topfpflanzen produziert auf rund 9 ha Gewächshausfläche ein breites Sortiment Beet- und Balkonpflanzen, Gartenpflanzen und Zimmerpflanzen in den Topfgrößen 6 cm, 9 cm, 10 cm, 10,5 cm, 12 cm und 13 cm – die Produktionskapazität liegt zwischen 7,5 und 10 Millionen Pflanzen pro Jahr.

Sortimentsschwerpunkte sind Kalanchoe (Kalanchoe blossfeldiana), Margeriten (Argyranthemum frutescens) und Nelken (Dianthus caryophyllus, chinensis und Parfait). Weitere mengenstarke Produkte sind Ranunkeln (Ranunculus), Geranien (Pelargonium zonale und peltatum), Glockenblumen (Campanula portenschlagiana), Kapmargeriten (Osteospermum), Chrysanthemen (Chrysanthemum), Elatior-Begonien (Begonia elatior), Petunien (Petunia und Calibrachoa) und Weihnachtssterne (Poinsettia).

Dehne Topfpflanzen GmbH & Co. KG
www.dehne-topfpflanzen.de