15.08.2015

Dehne Topfpflanzen: Alle Produktionsbetriebe erneut zertifiziert

Wiesmoor – Alle drei Produktionsstandorte der Dehne Topfpflanzen GmbH & Co. KG in Wiesmoor wurden auch in diesem Jahr wieder nach GLOBAL G.A.P. zertifiziert. Bereits im Frühjahr 2011 wurde Dehne Topfpflanzen erstmalig nach GLOBALG.A.P. zertifiziert und war gemeinsam mit 14 weiteren Gartenbaubetrieben Vorreiter in einem Landgard-Pilotprojekt, in dem es darum ging nach Gemüse- und Obstbaubetrieben auch die ersten Topfpflanzenproduzenten nach GLOBALG.A.P. zu zertifizieren.

Die Dehne Topfpflanzen GmbH & Co. KG präsentiert sich darüber hinaus vom 30. August bis zum 1. September 2015 mit einem großen Messestand auf der spoga+gafa in Köln. Im Rahmen der Landgard Ordertage präsentiert Dehne Topfpflanzen in Halle 5 ein wahres Feuerwerk an Neuheiten. Die Messepräsentation des renommierten Topfpflanzenerzeugers steht unter dem Motto „Premium-Topfpflanzen mit Mehrwert – Ausblick, Konzepte & Neuheiten 2016“. Als wichtigste Neuheiten präsentiert Dehne Kalanchoe mit Haltbarkeitsgarantie, Kalanchoe für die Verwendung im Freien sowie fair und nachhaltig produzierte Weihnachtssterne.

Über Dehne Topfpflanzen

Die Dehne Topfpflanzen GmbH & Co. KG (www.dehne-topfpflanzen.de) produziert in Wiesmoor auf rund 7,5 ha Gewächshausfläche ein breites Sortiment Beet- und Balkonpflanzen, Gartenpflanzen und Zimmerpflanzen in den Topfgrößen 6 cm, 9 cm, 10 cm, 10,5 cm, 12 cm, 12,5 cm und 13 cm – die Produktionskapazität liegt zwischen 7,5 und 10 Millionen Pflanzen pro Jahr.

Sortimentsschwerpunkte sind Kalanchoe (Kalanchoe blossfeldiana), Usambaraveilchen (Saintpaulia), Margeriten (Argyranthemum frutescens) und Nelken (Dianthus caryophyllus, chinensis, Diantica und Parfait). Weitere mengenstarke Produkte sind Ranunkeln (Ranunculus), Campanula (Campanula portenschlagiana), Geranien (Pelargonium zonale, Pelargonium interspecific), Kapmargeriten (Osteospermum ecklonis), Chrysanthemen (Chrysanthemum Garden Mums), Elatior-Begonien (Begonia elatior) und Weihnachtssterne (Poinsettia/Euphorbia pulcherima).

Eine nachhaltige und umweltfreundliche Produktion sowie ein faires Verhalten gegenüber Mitarbeitern, Kunden und Partnern hat bei Dehne Topfpflanzen eine lange Tradition und ist bereits seit Jahren Standard. Durch die Nutzung der Abwärme eines Biomasseheizkraftwerkes werden bereits heute über 95 % des gesamten Wärmeeinsatzes umweltfreundlich aus erneuerbaren Energien gedeckt. Dehne Topfpflanzen ist zertifiziert nach GLOBALG.A.P.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dehne.de im Internet.

Dehne Topfpflanzen GmbH & Co. KG

www.dehne.de